Wartung

Grundsätzlich können in openLINE Garantieservice, Wartungsservice und Reparaturservice für einzelne Geräte, einzelne Anlage oder ganze Objekte (mehrere Anlagen in einem Objekt) verwaltet werden.

  • Unterschieden werden Garantie-, Wartungs- oder Reparaturauftrag im Modul Auftragsarten:
    • der Garantieservice ist gekoppelt mit der Geräte- und Seriennummern-Verwaltung
    • die Wartungstermine werden bei Wartungsgeräten und -anlagen selbstständig verwaltet und Wartungsaufträge automatisch erstellt.
    • die Daten der gewarteten Geräte oder Anlagen (z.B. Messdaten von Heizungsanlagen) werden erfasst und weitergeführt.
    • Zusatzleistungen außerhalb von Garantie und Wartung können im jeweiligen Auftrag miterfasst werden.
    • Preisfindung findet im Rückgriff auf die jeweiligen Artikel und Leistungen statt, die entsprechend ihrer Kennzeichnung als verrechenbare oder nicht verrechenbare Leistung in den Auftrag und die Rechnung einfliessen, ebenso wie Kulanzleistungen.
    • automatische Prüfung der Vertragslaufzeit
  • Umfangreiche Auswertungen liefern eine grösstmögliche Transparenz bei den Serviceleistungen:
    • wie viele Garantieleistungen wurden pro Zeitraum, pro Gerät / Anlage, pro Kunde etc. erbracht
    • wie viele Kulanzleistungen wurden pro Zeitraum, pro Gerät / Anlage, pro Kunde etc. erbracht
    • wie viele Zusatzleistungen mussten bei Wartungen erbracht werden.Umsatzstatistik pro Gerät und Anlage